Familienzentrum Lackhausen        -Die Sonnenburg-

Das Ziel


Bestmögliche Bildungschancen für jedes Kind

 

Der Weg

  • Wir nehmen jedes Kind in seiner Einmaligkeit an und begleiten es in seiner ganz individuellen Entwicklung - Schritt für Schritt.
  • Wir schaffen eine Atmosphäre von Wärme, Vertrauen und Geborgenheit.
  • Die optische Gestaltung unserer Einrichtung mit viel Holz, leuchtenden Farben, gemütlichen Ecken und kleinen Details bildet den äußeren Rahmen dessen, was (Lern-)Atmosphäre auch ausmacht.
  • Wir arbeiten auf der Grundlage unserer pädagogischen Konzeption, die sich an dem lebensbezogenen Ansatz von N. Huppertz orientiert.
  • Die Wahrnehmung und Unterstützung kindlicher Selbstbildungsprozesse stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.
  • Wir fördern die Kinder ganzheitlich - alle Sinne werden angesprochen, die Kinder lernen mit Kopf, Herz und Hand.
  • Wir sehen Eltern als unsere wichtigsten Partner in der Entwicklungsbegleitung der Kinder.
  • Wir führen regelmäßig Entwicklungsgespräche auf der Basis unserer Beobachtungen und Bildungsdokumentationen durch und arbeiten mit Portfolios.
  • Wir wenden anerkannte Verfahren zur Früherkennung von Entwicklungsauffälligkeiten an.
  • Wir reflektieren und evaluieren unsere Arbeit regelmäßig, sorgfältig und nachhaltig und entwickeln sie so beständig weiter.
  • Wir nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil und verfügen in der Sonnenburg über eine umfangreiche Fachbibliothek.
  • Wir arbeiten immer als Team - fröhlich, kompetent und mit viel Herz.

Die Chancen

    

Kinder, die unsere Einrichtung besuchen, haben die Chance

  • zu erfahren, dass Lernen Spaß macht
  • mit Kopf, Herz und Hand Lernerfahrungen in den verschiedenen Bildungsbereichen zu sammeln - Sprache, Musik, Kunst, Naturwissenschaften, Bewegung, Gesundheit
  • das eigene "Ich" in der Gemeinschaft zu entdecken und zu lernen, in der Gruppe eine Person zu sein
  • Gemeinschaft als Ganzes zu erleben - das Geben und Nehmen, die Regeln und Grenzen, Stärke und Kraft
  • eine bunte, bewegte und bewegende Kindergartenzeit zu erleben.